Wegen der vielfältigen agrarökologischen Vorzüge ist die Becherpflanze („Silphie“) eine echte Klima- und Umwelt-schonende Alternative zum Mais. Ihre Ernteerträge sind mancherorts sogar höher als beim Mais, so dass sie sich als massenwüchsige Riesenstaude vor allem für die Produktion von Biomethan eignet.

Lesen Sie weiter, um sich über den Anbau, die Vorzüge, Verwendung und Eigenschaften dieser idealen Biomassepflanze zu informieren.

Die Pflanze
Bienen auf Silphie
Verwendung
Verwendung der Becherpflanze
Die Becherpflanze ist die beste ökologische Alternative zum Biogas-Silomais. mehr... ... als Biogassubstrat, als Schutz vor Nitrateintrag in Wasserschutzgebieten und zur Verfütterung. mehr...
   
Vorteile
Junge Becherpflanze
Anbau
Setzling der Becherpflanze
... sind im Gegensatz zu Mais Boden-, Klima-, Gewässerschutz und im Besonderen Biodiversität. mehr... Die Kultur der Becherpflanze ist sehr einfach und arbeitssparend, einige Dinge sind zu Beginn jedoch zu beachten. mehr...

Buchempfehlung


Anzeigen

Link zur Bioenergieregion Bayreuth